top of page

Ausbildungsmodule

Ziel der ‚WKR Ausbildungsmodule‘ ist es, international abgestimmte Ausbildungsmaterialien bereitzustellen, die alle Bereiche integrativen Waldbrandmanagements unterstützen: Prävention, Reaktion, Nachsorge. Gesteigerte Resilienz der Landschaft und der Akteure führt zu mehr Sicherheit im Einsatz und zu Reduktion der Schäden. Dabei werden international anerkannte Standards auf den lokalen Kontext angepasst und allen relevanten Akteuren zugänglich gemacht. 

Praxisleitfaden - Forst

Resilienz durch Waldbrandprävention im forstwirtschaftlichen Management

resilience manual cover_edited.jpg

Ausbildungsmodule 

Modul 2: Feuer-Wetter
PRINTVERSION

 

Mai 2022

Modul 5: Werkzeuge und Ausrüstung
PRINTVERSION

Mai 2024

Modul 6: Waldbrandbekämpfung aus der Luft: Grundlagen und Sicherheit im Umgang mit Luftfahrzeugen

Folgt Sommer 2024

Modul 6: Waldbrandbekämpfung aus der Luft: Grundlagen und Sicherheit im Umgang mit Luftfahrzeugen PRINTVERSION

Folgt Sommer 2024

Für Personen, die in ihrer Freiwilligen Feuerwehr, ihrer Stadt oder ihrem Landkreis mit der Entwicklung / Durchführung von Schulungen zum Thema Waldbrand beauftragt sind, gibt es eine neue Empfehlung der Arbeitsgruppe nat. Waldbrandschutz, UAG Ausbildung. Die aktuelle Fassung wird an die Innenministerkonferenz weitergeleitet mit der Absicht, sie an die Länder mit der Bitte um Anwendung bzw. Einführung zu verteilen. Um parallele Bemühungen zu vermeiden, haben wir die Erlaubnis, dieses Dokument auf schriftliche Anfrage an Sie weiterzugeben. 

Wir sind sehr dankbar, dass das WKR-Projekt das Privileg hatte, während dieser mehrjährigen Zusammenarbeit in der UAG, wichtige Beiträge zu liefern! 

bottom of page